Tagesarchive: 3. März 2016

Nationaler Kongress für bezahlbares Wohnen und Bauen

Es ging um bezahlbares Wohnen und um generationsübergreifende Ccn_mxmW4AAs9eWBewältigungslösungen zu diesem Thema. Auf Einladung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat Oberbürgermeister Markus Lewe am Nationalen Kongress, zum Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen am heutigen Donnerstag (3. März), in Berlin teilgenommen. Unter dem Motto “Mehr bezahlbarer Wohnraum – wir packen es gemeinsam an!” diskutierte Lewe mit weiteren Teilnehmern des Bündnisses darüber, wie die Herausforderungen am angespannten Wohnungsmarkt zu bewältigen sind.

Erklärtes Ziel ist es, gemeinsam die Voraussetzungen für den Bau und die Modernisierung von Wohnraum in guter Qualität, vorzugsweise im bezahlbaren Marktsegment, zu verbessern und das Wohnungsangebot in den Ballungsgebieten mit Wohnraummangel zu erweitern. OB Lewe: “Dass wir neue Wohnungen brauchen, generationsübergreifend und bezahlbar, ist seit langem Fakt. Wir müssen den Mut aufbringen, über neue, kreative und auch unkonventionelle Wohnideen nachzudenken. Das wird uns zusätzliche Chancen für den Wohnungsbau eröffnen.”

.

.

.

.

.

.

.

Bild: Lewe – Privat

Greven Grass – Ron Snippe & jungle of roots

Am 11.März kommen die Freunde der Musikrichtung ´Americana´ und den Musikern Ron Snippe & jungle of roots aus Holland, zu frühlingshaften Musik-Gefühlen.  Ron Snippe, der ins Landhaus Rickermann kommt, ist in Greven und Umgebung längst kein Unbekannter mehr. Drei Mal war … weiterlesen

Massage, Yoga und Museum zum Nulltarif

Am kommenden Freitag lädt das LWL-Museum am Domplatz zum Langen Freitag ein. Bei freiem Eintritt bietet das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) Führungen durch die Sammlung sowie Massagen während der Kunstbetrachtung und Yoga an. Am zweiten Freitag im Monat hat … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 03.03.2016

———————- Münster ———————- Diese Rolex-Uhr im Spind vergessen – Wer hat sie mitgenommen? Ein 46-jähriger Münsteraner hat letzte Woche Mittwoch (24.2., 12:45 bis 13:50 Uhr) eine Rolex-Uhr in einem Spind eines Fitness-Studios am Hafen vergessen. Neben dem materiellen Wert hat … weiterlesen

Volles Haus in der Halle Münsterland

In Münster nichts los? – Ganz im Gegenteil, denn gleich mehrmals an diesem Wochenende gibt es ein volles Haus. Bei den hochkarätigen Veranstaltungen in der Halle Münsterland kommt bestimmt keine Langeweile auf. Die Künstler garantieren vielmehr jede Menge Spaß und … weiterlesen