16-Jähriger bekifft mit Papas Auto unterwegs

– Ein 16-jähriger Lüdinghauser saß am Steuer eines Autos, dass Polizisten am Dienstag (06.08.) um 02.30 Uhr im Bereich der Selmer Straße in Lüdinghausen kontrollierten. Altersgemäß hatte er keinen PKW- Führerschein. Zudem hatte er Drogen konsumiert, wie der durchgeführte Urintest bestätigte. Die Polizisten veranlassten eine Blutprobe.

Anschließend konnte seine Mutter den 16-Jährigen an der Polizeiwache abholen. Die Marihuana-Reste und das Rauchgerät stellten die Polizisten sicher. Nun erwarten ihn Strafanzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinfluss und Besitz von Marihuana.


Symbolbild