FW-MK: Brandeinsatz am frühen Morgen

0
36

Iserlohn (ots) –

Am Mittwochmorgen, gegen 6:00 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn ein brennender Kamin im Ortsteil Reingsen gemeldet.

Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass sich ein an einem Kachelofen angrenzender Balken innerhalb eines Fachwerkhauses entzündet hatte.

Um das gesamte Ausmaß des Schadens zu beurteilen und den Verbrennungsprozess zu stoppen, wurde durch die Einsatzkräfte der betroffene Balken von umliegendem Mauerwerk freigelegt und anschließend mittels einer Kettensäge herausgeschnitten.

Im Einsatz befanden sich, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Iserlohn, die Löschgruppe Leckingsen der Freiwilligen Feuerwehr Iserlohn mit 14 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst.

Der Einsatz konnte nach rund zwei Stunden beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Marvin Asbeck
Telefon: 02371 / 8066
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots