29.4 C
Münster
Donnerstag, Juni 30, 2022

POL-GM: Zwiebelattacke auf fahrendes Auto

Top Neuigkeiten

Gummersbach (ots) –

Autofahrerin erlebt während der Fahrt üble Überraschung – Eine Zwiebel landete auf ihrer Windschutzscheibe
So geschehen vergangene Nacht (24. Juni) in Gummersbach-Dieringhausen. Glücklicherweise blieb es beim Sachschaden.
Eine 23-jährige Gummersbacherin fuhr mit ihrem schwarzen Polo auf der Dieringhauser Straße in Fahrtrichtung Gummersbach. Als sie um 0:50 Uhr ein Mehrfamilienhaus passierte, flog plötzlich ein Gegenstand auf ihre Windschutzscheibe, die dadurch erheblich beschädigt wurde. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine Zwiebel.
Zeugen hatten beobachtet, wie aus einem der oberen Fenster des Hauses Gemüse auf die Straße flog. Erst waren es Tomaten, dann Zwiebeln und auch Kartoffeln waren dabei.
Die Polizei ermittelt nun wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: [email protected]
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel