POL-HF: Pkw schleudert gegen Baum- Unaufmerksamkeit durch Radio

0
191

Bünde (ots) –

In Bünde kam es in der frühen Samstagnacht (10.12.) zu einem Verkehrsunfall auf der Bäderstaße. Der Fahrer eines Opel Astra befand sich gegen 00.10 Uhr in Richtung Dünner Straße. Einige Meter hinter der Einmündung Langensiek verlor der 32-Jährige aus Bünde im Bereich einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kann nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier schleuderte er über den Grünstreifen gegen einen Straßenbaum. Durch den Zusammenstoß wurde der Bünder leicht verletzt. Ursächlich für den Unfall, war nach ersten Ermittlungen, die Bedienung des Autoradios. Hierdurch wurde der 32-Jährige abgelenkt und kam letztendlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Opel wurde komplett beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 2.100 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots