POL-HF: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich – Zwei Personen leicht verletzt

0
328

Herford (ots) –

(jd) Gestern (21.12.) fuhr ein 78-jähriger Mann aus Hiddenhausen mit seinem Mercedes auf der Straße „Auf der Freiheit“ in Richtung Wittekindstraße. Er beabsichtigte, an der Kreuzung Wittekindstraße/Auf der Freiheit geradeaus zu fahren. Daher beschleunigte er sein Auto im Kreuzungsbereich, als die dortige Ampel für ihn Grünlicht zeigte. Zeitgleich fuhr eine 46-jährige Herforderin mit ihrem Opel aus Richtung der Bielefelder Straße auf die Kreuzung zu und fuhr ebenfalls in die Kreuzungsbereich ein. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Die 46-Jährige sowie die 76-jährige Beifahrerin des Hiddenhausers verletzten sich bei dem Unfall leicht und wurden in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden an den Fahrzeugen liegt bei rund 5500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots