POL-HX: Pkw durch herunterfallendes Kantholz beschädigt

0
70

Nieheim (ots) –

Durch ein, von einem Langholztransporter herunterfallendes, Kantholz wurde der gelbe Opel einer 73-jährigen Nieheimerin beschädigt.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmittag, 31.01.2023, gegen 11:30 Uhr auf der B 252 zwischen Nieheim und Steinheim-Bergheim.
Die 73-jährige Frau befuhr zu diesem Zeitpunkt die Ostwestfalenstraße Richtung Steinheim. Ihr entgegen kam ein Langholztransporter mit einer hellen Front. Als die beiden Fahrzeuge auf der gleichen Höhe waren, fiel vom Holztransporter ein Stück Kantholz herunter und schlug gegen den Opel, welcher hierdurch beschädigt wurde.

Das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter leitete ein Verfahren wegen Unfallflucht ein und sucht nun nach Hinweisgebern. Zeugen des Vorfalls oder diejenigen die zu dem Zeitpunkt einen Holztransporter mit herabfallender Ladung auf der Ostwestfalenstraße gesehen haben, können sich unter der Telefonnummer 05271/9620 an die Polizei Höxter wenden. /buc

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271/962-1520
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots