POL-MI: Autofahrer kracht gegen Grundstücksmauer

0
54

Porta Westfalica (ots) –

Am frühen Samstagmorgen hat ein Autofahrer (25) auf der Portastraße einen Verkehrsunfall mit beträchtlichem Sachschaden verursacht.

Den Erkenntnissen nach war der Portaner in einem Audi um kurz vor sechs Uhr auf dem Weg in Richtung Minden, als er unmittelbar vor dem Kreisverkehr am Flurweg die Kontrolle über das Auto verlor. In der Folge geriet der Audi auf den Grünstreifen, überfuhr den Kreisel sowie ein Verkehrszeichen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Schließlich durchfuhr das Auto ein Gebüsch, kollidierte mit einer Grundstücksmauer und kam seitlich einer Hauswand zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde laut Polizei auch ein Grundstückstor in Mitleidenschaft gezogen.

Da sich den Polizisten Hinweise auf eine Trunkenheitsfahrt ergaben, wurde der unverletzte 25-Jährige zu einer Blutprobe auf die Wache nach Hausberge gebracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt, der Wagen abgeschleppt. Nach ersten vorsichtigen Einschätzungen der aufnehmenden Beamten dürfte sich der Schaden mindestens auf eine niedrigere fünfstellige Summe belaufen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots