POL-OB: Wer hat Unfall eines roten Range Rover beobachtet?

0
60

Oberhausen (ots) –

Fast wie aus einem Lehrbuch, in dem extreme Fälle für maximalen Lernerfolg dargestellt werden, konfrontierte ein 35-jähriger Range-Rover-Fahrer (bulgarisch) in der Halloween-Nacht (1.11.) eine Streifenwagenbesatzung mit seiner „Geschichte“.

Gegen 04:40 Uhr fiel ihnen der Oberhausener auf der Kreuzung Mülheimer- / Essener- / Duisburger Straße auf, weil sein roter SUV laute Schleifgeräusche verursachte. Als sie ihm auf der Duisburger Straße hinterherfuhren, bemerkten sie, neben einer deutlich überhöhten Geschwindigkeit, insbesondere die Schlangenlinien, mit denen er die gesamte Fahrbahnbreite beanspruchte. In Höhe der Hansa Straße zogen die Polizisten den offensichtlich fahruntüchtigen Mann aus dem Verkehr.

Sofort fiel ihnen eine frische Unfallbeschädigung am vorderen rechten Kotflügel auf. Dort entdeckten sie auch den Grund für die Schleifgeräusche: Die Felge war stark deformiert und der Reifen ohne Luft.

Als der Fahrer nun den Wagen verlassen sollte, musste er sich beim Aussteigen mehrfach an seinem Wagen festhalten, um nicht zu stürzen.

Nach eigenen Angaben war er gerade erst losgefahren und konnte sich nicht an einen Unfall erinnern. Auch von wo aus er gestartet war, konnte oder wollte er nicht preisgeben.

Was er aber nicht verheimlichen konnte, war das Ergebnis des Alco-Tests: fast 1,6 Promille.

Nachdem ihm eine Blutprobe entnommen worden war, übernahmen die Ermittler vom Verkehrskommissariat den Fall und suchen jetzt nach der Unfallstelle.

## Ist Ihnen der rote Range Rover Evoque mit WW-Kennzeichen in der Halloween-Nacht aufgefallen?

## Können Sie Hinweise zu einer möglichen Unfallstelle geben?

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat telefonisch (0208 8260) oder als Email ([email protected]) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots