14.7 C
Münster
Mittwoch, Oktober 5, 2022

POL-REK: 220810-4: Mutmaßlicher Dieb vorläufig festgenommen – Eigentümer von Sonnenbrillen gesucht

Top Neuigkeiten

Wesseling (ots) –

In der Nacht zu Mittwoch (10. August) haben Polizisten in Wesseling einen Mann (45) vorläufig festgenommen, der nach Angaben eines Zeugen (36) die Alarmanlage eines Autos ausgelöst hatte. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 23 suchen die Eigentümer von möglichem Diebesgut.

Gegen 0.45 Uhr sollen zwei Männer um parkende Autos auf dem Stemmlerweg herumgeschlichen sein und die Alarmanlage eines Fahrzeugs ausgelöst haben. Der 36-jährige Zeuge verständigte die Polizei und sprach die Unbekannten an, woraufhin diese flohen. Polizisten trafen nur wenig später eine Person an, deren Aussehen auf die Beschreibung der Verdächtigen zutraf. Die Beamten nahmen den bereits wegen Eigentumsdelikten bekannten Mann vorläufig fest.
Bei ihm fanden die Polizisten neben einem Messer, einen Schraubendreher, eine Taschenlampe und drei Sonnenbrillen.

Bei zwei der Sonnenbrillen handelt es sich um Damenmodelle. Da der 45-Jährige keine Eigentumsnachweise für den Sonnenschutz erbringen konnte, gehen die Ermittler derzeit davon aus, dass es sich um Diebesgut handeln könnte. Eigentümer, die ihre Sonnenbrille erkennen können, werden gebeten, sich bei den Kriminalbeamten des Kriminalkommissariats 23 unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an [email protected] zu melden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel