FW-KLE: Von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung überstellt

0
185

Kleve (ots) –

Im vergangenen Jahr konnten drei Mitglieder der Jugendfeuerwehr jeweils an ihrem 18. Geburtstag in die Einsatzabteilung überstellt werden: Für Dominik Becker, Ricco Dickerboom und Luna Conrad beginnt nun ein neuer Abschnitt in ihrem Feuerwehrleben. Dominik und Ricco sind nun beim Löschzug Kleve, während Luna ihren Dienst beim Löschzug Materborn angetreten hat – ihre neuen Kameraden haben sie persönlich abgeholt.

Dominik Becker wurde nach fast sechsjähriger Mitgliedschaft schon im Mai 2022 in den Löschzug Kleve überstellt und ist dort vollwertiges Mitglied. Den ersten Teil der Grundausbildung hat er im Spätsommer absolviert und nimmt an den Übungen und Einsätzen in Kleve teil. So auch sein Kamerad Ricco Dickerboom, der sogar über acht Jahre Mitglied in der Jugendfeuerwehr Kleve nachweisen kann. Auch er wurde zum 18. Geburtstag im August 2022 und nach Vollendung des Moduls 1 der Grundausbildung in den Löschzug Kleve überstellt.

Für Luna Conrad gab es zur Volljährigkeit im Oktober 2022 eine Überraschung. Nach siebenjähriger Mitgliedschaft und ebenfalls bestandenem Modul-1-Lehrgang hatte sie an diesem Tag die Abschlussübung für die Jugendfeuerwehr Kleve im Jahr 2022 geplant. Nach der Übung folgte der Gänsehautmoment: Lunas neue Kameraden vom Löschzug Materborn hatten sich mit drei Fahrzeugen an der Wache in Kleve eingefunden, um sie mit nach Hause zu nehmen. Der Zugführer des Löschzugs Materborn, Brandoberinspektor Ernst Vehreschild, gewährte Luna freie Platzwahl bei der Rückfahrt. Luna wählte die Drehleiter und verwies den Zugführer von seinem Platz.

Die Jugendfeuerwehr Kleve führt Kinder und Jugendlichen von 10 bis 17 Jahren an die Tätigkeiten der Feuerwehr heran. Ab dem 17. Lebensjahr ist auch das Üben mit der Brandschutzeinheit am Wohnort möglich. Mit der Volljährigkeit kann eine Überstellung in die Einsatzabteilung erfolgen. Die Jugendfeuerwehr ist eine wichtige Quelle für Nachwuchs der rein ehrenamtlich organisierten Feuerwehr Kleve.

Wir wünschen Dominik, Ricco und Luna alles Gute in den neuen Einheiten. Kommt immer gesund von den Übungen und Einsätzen zurück!

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kleve
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Pose
Telefon: 02821 / 9751058
E-Mail: [email protected]
https://feuerwehr-kleve.de/

Original-Content von: Feuerwehr Kleve, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots