16.7 C
Münster
Sonntag, Juli 3, 2022

POL-HF: Mercedes kracht gegen Straßenlaterne Insassen leicht verletzt

Top Neuigkeiten

Bünde (ots) –

(sls) Am Dienstagmittag (17.5.) kam es auf der Südlenger Straße in Bünde zu einem Verkehrsunfall, bei dem sowohl der 84-jährige Fahrer, als auch seine 87-jährige Beifahrerin verletzt wurden. Gegen 11.35 Uhr befuhr der Fahrer aus Hiddenhausen mit seinem Mercedes die Südlenger Straße in Richtung Bünde. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 84-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte er zunächst auf dem anliegenden Grünstreifen gegen eine Straßenlaterne. Von dort schleuderte er noch weiter gegen einen Baum. Beide Insassen wurden durch die Kollision leicht verletzt und wurden mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt. Ein durch den zuständigen Straßenbaulastträger beauftragtes Unternehmen erschien während der Unfallaufnahme an der Unfallörtlichkeit und kümmerte sich um die Instandsetzung der offenliegenden Kabellage.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel