Von null auf hundert in drei Jahren: Wie Emre Girkin und Can Özkan ein erfolgreiches E-Commerce-Business aufbauten

0
547

Düsseldorf (ots) –

Der E-Commerce boomt. Wo eine Menge zu verdienen ist, gibt es allerdings auch reichlich Konkurrenz. Wer als Händler die Nase vorn haben möchte, muss also wissen, wie das Geschäft funktioniert. Emre Girkin und Can Özkan sind E-Commerce-Experten, die ihr eigenes Business innerhalb von drei Jahren erfolgreich aufgebaut haben. Heute geben sie mit der ecomunlimited GmbH ihr Know-how an Einsteiger im Onlinehandel weiter.

Selbst importieren oder doch auf Dropshipping setzen? Welche Produkte verkaufen sich am besten? Ist der Handel auf Amazon eine gute Idee oder muss es der eigene Onlineshop sein? Einsteigern in den E-Commerce stellen sich zahlreiche Fragen. Emre Girkin und Can Özkan haben die ecomunlimited GmbH gegründet, um Menschen, die den Schritt zum eigenen Onlinegeschäft wagen möchten, die notwendige Unterstützung zu geben. In ihrem Coaching geht es von der Produktsuche über den Shop-Aufbau bis hin zum Marketing um alle wichtigen Themen. Emre Girkin und Can Özkan sprechen aber nicht nur über E-Commerce, sondern führen selbst mehrere Onlineshops mit Umsätzen in Millionenhöhe. Im Folgenden erzählen sie, wie sie ihr Business aufgebaut haben.

ecomunlimited GmbH: Wie alles begann

Um dort zu sein, wo sie heute stehen, haben die beiden Experten in den letzten Jahren hart gearbeitet und ihr Unternehmen quasi aus dem Nichts aufgebaut. So hatten Emre Girkin und Can Özkan zu Anfang nebenher Beschäftigungen auf der Baustelle oder auch beim Lieferdienst. Hinzu kam eine kleine Social-Media-Agentur für Performance-Marketing – die Einnahmen daraus flossen dann in ihr Business. „Als die ersten Umsätze aus dem Onlinehandel hereinkamen, mieteten wir ein Büro an“, erzählt Emre Girkin. „Dort saßen wir regelmäßig ab 18 Uhr, um für sechs oder mehr Stunden an unserem Business zu arbeiten.“ Auch schlaflose Nächte waren hier keine Seltenheit. Der ursprüngliche Gedanke der beiden Experten war es, als Amazon-Händler zu starten – doch das Anfangskapital reichte dafür nicht aus. Womit sie zum Dropshipping kamen – schließlich benötigt man hier weder ein eigenes Warenlager, noch eine Vorfinanzierung. Mit dem Dropshipping gelangten sie dann Schritt für Schritt zum eigenen Import. „Den größten Umsatz machen wir heute mit unseren Onlineshops. Bei Amazon sind wir aber auch vertreten und liegen da im sechsstelligen Bereich“, so Can Özkan.

„Wer wachsen will, muss Mitarbeiter einstellen.“

Kurz darauf kamen auch die Bereiche Buchhaltung, Kundenservice sowie Marketing und damit auch die Einstellung erster Mitarbeiter hinzu. Letzteres war für ihren geschäftlichen Erfolg entscheidend, berichten die heutigen E-Commerce-Experten. „Am Anfang haben wir alles selbst gemacht – das hat uns unglaublich viel Zeit gekostet“, berichtet Emre Girkin. „Als wir schließlich die ersten Mitarbeiter einstellten, konnten wir uns auf die Optimierung des Shops und die nötigen Werbestrategien konzentrieren.“ Schließlich gilt: Wer wachsen will, braucht Mitarbeiter. „Ohne Mitarbeiter kommt man einfach nicht voran“, weiß Can Özkan. „Das Geschäft stagniert, weil einem schlicht die Zeit dafür fehlt, die eigene Marke richtig aufzubauen. Darum ist es so wichtig, eigene Mitarbeiter einzustellen – und das am besten in Festanstellung.“

„Wir sind stolz auf das, was wir erreicht haben und möchten unser Wissen heute an andere weitergeben.“

Als Emre Girkin und Can Özkan schließlich ein Tagesumsatzlevel von 28.000 Euro erreichten, konnten sie ihre Beschäftigungen kündigen und sich voll und ganz auf ihr Business konzentrieren. „Wir hätten es wahrscheinlich etwas früher machen können, doch wir waren auf Sicherheit bedacht“, berichten die Experten. Auch der Umzug in ein größeres Büro stand auf dem Plan – hinzu kamen Lagerräume. „Es ging eben steil bergauf und wir haben mächtig aufs Pedal gedrückt“, erklärt Emre Girkin. „Rückblickend war es eine echt harte Zeit, aber wir hatten auch unglaublich viel Freude an der Arbeit, weil es eben unser Geschäft war.“

Doch die harte Arbeit hat sich sichtlich gelohnt. So verfügen die E-Commerce-Experten heute über ein Lager von 800 Quadratmetern mit mehreren Lageristen und haben ihr Business von Duisburg nach Düsseldorf verlagert. Auch ihre Büros können sich sehen lassen. „Wir wachsen immer weiter und weiten unsere Büroräumlichkeiten immer weiter aus“, so Can Özkan. „Es ist schön, zu sehen, wo wir anfangs gestartet haben. Heute können wir mehr Aufgaben delegieren und uns auf die Zukunft unseres Geschäfts konzentrieren.“

„Insgesamt waren die letzten drei Jahre eine mitunter sehr schwere, aber auch eine sehr gute Zeit“, resümiert Emre Girkin. Und auch für die Zukunft haben die Experten große Pläne. Sie möchten als Unternehmen wachsen: Das betrifft einerseits den E-Commerce und andererseits auch ihr Coaching. „Wir möchten Einsteigern zeigen, was sie im E-Commerce erreichen können“, so Can Özkan. „Schließlich sind wir die besten Beispiele dafür, wie man aus dem Nichts etwas Großes erschaffen kann.“

Sie wollen ein E-Commerce-Geschäft von null aufbauen und benötigen das richtige Know-how dafür? Dann melden Sie sich jetzt bei Emre Girkin und Can Özkan (https://linktr.ee/Ecomunlimited) und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch!

Pressekontakt:
Ecomunlimited GmbH
Emre Girkin und Can Özkan
https://linktr.ee/Ecomunlimited
Original-Content von: Ecomunlimited GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots