AWM Tag der offenen Tür

AWM – Tag der offenen Tür 2017

Unter dem Motto „Auf der Spur der Wertstoffe“ laden die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) am Sonntag, 24. September, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür am Entsorgungszentrum in Coerde ein (Zum Heidehof 81). Vom Hauptbahnhof Münster aus gibt es einen kostenfreien Bustransfer zum Veranstaltungsgelände und zurück.

An insgesamt 13 Stationen erhalten die Besucherinnen und Besucher spannende Einblicke hinter die Kulissen der Abfallwirtschaft in Münster. Sie können sich zum Beispiel über die Technik der Abfallbehandlungsanlagen informieren, sie haben die Möglichkeit auf dem neuen Deponie-Erlebnispfad ein Forscher-Diplom zu erwerben, sie können das Blockheizkraftwerk besichtigen, mit einem Kranwagen in luftige Höhen aufsteigen oder die Aussicht von einer der höchsten Erhebungen in Münster (Zentraldeponie II)  genießen. „Am besten holt man sich direkt am Willkommensstand eine Quizkarte ab, findet an den einzelnen Stationen Antworten auf Fragen rund um das Thema ‚Wertstoffe‘ und hat so die Chance, eine von vier Ballonfreifahrten oder eine von zwei Familienjahreskarten für den Zoo zu gewinnen“, empfiehlt AWM-Sprecherin Manuela Feldkamp.   

Für die jüngeren Gäste haben die AWM ein buntes Kinderprogramm mit Bastelspaß, Glücksrad, Tonnenrennen und

Die AWM sind immer gern gesehen…

Kehrmaschinenfahrt vorbereitet.   

Die Groove-Onkels, eine Band, die auf Mülltonnen ungeahnte Klänge erzeugt, sorgt für Stimmung auf dem Veranstaltungsgelände. Und für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt. Die Erlöse aus dem Verkauf kommen der Stiftung Mitmachinder – einem Förderprogramm für benachteiligte Kinder in Münster – zugute.

 

Aktionen am Tag der offenen Tür

Die Rallye für Entdecker!
Machen Sie Halt an spannenden Stationen von Sortieranlage bis Forscher-Parcours. Freuen Sie sich auf interessante Infos, Mitmachaktionen und Quizfragen. Und tauschen Sie am Ende der Reise Ihren vollen Rallyepass gegen eine Überraschung.

Der Berg ruft!
Erklimmen Sie Münsters höchsten Berg – bis zur Gipfelstation!

Spielen, toben, genießen …
Für Kinder gibt es ein großes Bastel- und Aktionsprogramm.
Fürs leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt.

Faszination Technik
Einmal Kehrmaschine fahren oder im Müllwagen sitzen oder die Oldtimer bestaunen … hier werden Kindheitsträume wahr!

Rhythmusshow mit Eimern und Mülltonnen
Die Trash-Percussion-Performance der Groove Onkels steht unter dem Motto: „Alles im Eimer – Instrumente braucht keiner!“ Als Instrumente dienen hierbei 240-Liter-Mülltonnen, denen die musikalischen Müllwerker ungeahnte Klänge entlocken.

Außerdem: Wir sammeln für die Stiftung Mitmachkinder

Bus-Shuttle

Wir haben für Sie einen kostenfreien Shuttle-Service vom Hauptbahnhof zum Entsorgungszentrum und zurück eingerichtet. Hier sind die Abfahrtszeiten:

Hinfahrten vom Hauptbahnhof zum EZM (Haltestelle A):
10.30 Uhr
11.00 Uhr
12.00 Uhr
13.00 Uhr
13.30 Uhr
14.00 Uhr
14.30 Uhr
15.00 Uhr

Rückfahrten vom EZM zum Hauptbahnhof:
12.30 Uhr
13.30 Uhr
14.30 Uhr
15.30 Uhr
16.30 Uhr
17.00 Uhr

Auch im Entsorgungszentrum können Sie einen Shuttle-Bus (E-Bus) kostenfrei benutzen: zwischen Gelände Anlagentechnik, Zum Heidehof 52, und Entsorgungszentrum, Zum Heidehof 81 (Strecke ca. 2 km):
ab 11 Uhr bis 16.30 Uhr halbstündlich


Wann und wo?

Sonntag, 24. September 2017
11 bis 17 Uhr
Entsorgungszentrum Coerde, Zum Heidehof 81


Flyer zum Download

Flyer zum Tag der offenen Tür 2017 (PDF, 1 MB)
Übersichtskarte für den Tag der offenen Tür 2017 (PDF, 1 MB)