Monatsarchive: April 2019

Nie zuvor dagewesene Massenvermehrung

Warum hat sich der Borkenkäfer im vergangenen Jahr so explosionsartig vermehrt und warum befürchten Experten eine ähnliche Entwicklung auch für dieses Jahr? Diesen Fragen geht eine Veröffentlichung der Geographischen Kommission für Westfalen im Landschaftsverband Westfalen-Lippe nach. Gerade in diesen Tagen … weiterlesen

Welche Folgen ein Brexit für Anleger hat

Der britische Aktienmarkt ist in Europa der mit dem größten Gewicht. Anleger sind deshalb verunsichert und fragen sich, wie ihr Investment das Drama um den Brexit wegsteckt. Die Zeitschrift Finanztest hat sich die langfristigen Aussichten von Investments in den europäischen … weiterlesen

Buchvorstellung : Außer Kontrolle

Hilfe ein Krimi — Ich habe das erste Mal daran gezweifelt, ob ich diese Rezension wirklich schreiben soll. Ein Krimi ist nicht mein Metier und im Normalfall mache ich einen großen Bogen drum herum. So auch hier, die ersten zwanzig … weiterlesen

Motorradfahrer stoßen frontal zusammen

Unfall, Polizei, Feuerwehr

– Am Ostersonntag, den 21.04.2019, gegen 17.54 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Gelsenkirchen mit seinem Kraftrad die Umgehungsstraße (B51) aus Richtung BAB A43 kommend in Fahrtrichtung Telgte. Dabei befand er sich in Begleitung mehrerer anderer Kradfahrer. Zeitgleich befuhr ein … weiterlesen

Traditionelles Karfreitags-Rezept

Was machen Menschen im Münsterland am Karfreitag? Struwen lautet die eindeutige Antwort. Und damit diese traditionelle Speise der Münsterländer nicht vergessen wird, gibt es in diesem Jahr in unserem Münster-Journal das einfache und schmackhafte Rezept. Die süßen Hefepfannkuchen sind bis … weiterlesen

Mit bis zu 220 km/h durch die Stadt

– Polizisten stoppten am Donnerstagmorgen (18.4., 0:36 Uhr) auf der Bundesstraße 54 einen Raser. Der 27-Jährige war zuvor mit bis zu 220 km/h in der Stadt unterwegs. Der weiße BMW fiel den Beamten an der Kreuzung York-Ring Ecke Steinfurter Straße … weiterlesen

Blindgänger in York-Kaserne am Nachmittag entschärft

Bombenfund, Entschärft, Münster Journal

Die in der York-Kaserne freigelegten Blindgänger sind entschärft. Am Nachmittag konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg zwei britische 250-Kilogramm-Bomben entschärfen. Unmittelbar danach wurden die Straßensperrungen im Evakuierungsradius aufgehoben und durch die Feuerwehr wieder freigegeben. Die Evakuierung wurde ebenfalls aufgehoben. Die … weiterlesen

Erneuter Doppel-Bombenfund in York Kaserne

Ein erneuter Doppel-Bombenfund bringt am heutigen Donnerstag etwas Unruhe in den Haupteinkaufstag vor Karfreitag. Doch zurzeit muss der Albersloher Weg, vorerst noch nicht gesperrt werden. Die 250-Kilogramm-Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg müssen entschärft werden. Die Evakuierung wird in einem Umkreis … weiterlesen

Eiersuche, Hüpfburg und Theater an Ostermontag

– Bei voraussichtlich bestem Frühlingswetter wartet am Ostermontag, 22. April, von 11 bis 17 Uhr ein buntes Programm rund um das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Klosterstraße 10, in Hörstel auf kleine und große Besucherinnen und Besucher – das dritte Gravenhorster … weiterlesen