Female-founded Vitamin-Brand BEARS WITH BENEFITS wird von französischem Marktführer HAVEA Group übernommen

0
69

München (ots) –

Havea, europäischer Marktführer im Bereich Natural Health, übernimmt das Münchner Femhealth-Startup BEARS WITH BENEFITS, das Nahrungsergänzungsmittel rund um Frauengesundheit in Form von Gummies entwickelt und vertreibt.

2018 von Laurence Saunier und Marlena Hien in München gegründet, hat BEARS WITH BENEFITS in nur 4 Jahren eine beeindruckende Erfolgsgeschichte geschrieben und ist heute Marktführer im rasch wachsenden Markt für Gummy-Vitamine in Europa. Das Unternehmen vertreibt seine leckeren Bärchen im Parfümerie- und Drogeriemarkthandel (u.a. dm, Rossmann, Douglas) sowie über eigene Onlineshops in Deutschland, Italien, Frankreich und Schweiz. Befeuert durch eine aktive Community von über 150.000 Social Media Followern ist der D2C-Channel („Direct-to-consumer“) heute wichtigster Absatzkanal der Brand. Das Unternehmen, das bereits in seinem ersten vollen Geschäftsjahr über EUR1m Umsatz erwirtschaftete, wuchs bislang ohne Investoren („bootstrapped“) mit 3-stelligen Wachstumsraten pro Jahr. Neben Deutschland stellt Italien den wichtigsten Auslandsmarkt dar.

Die Produktpalette, die in Zusammenarbeit mit der Community sowie Ernährungsmedizinerin Dr. med. Anne Latz entwickelt und in Deutschland produziert wird, besteht aus rund zwanzig Nahrungsergänzungsmitteln aus natürlichen Zutaten, ohne künstliche Zusatzstoffe oder Allergene und ist größtenteils zuckerfrei. Dies entspricht den Erwartungen der jungen, meist weiblichen Verbraucher:innen, die nach gesunden und einfach in den Alltag zu integrierenden Lösungen suchen. Das Image der Marke, die Marketing-Expertise der Gründerinnen sowie der effiziente Vertrieb haben es BEARS WITH BENEFITS ermöglicht, im Jahr 2022 einen Umsatz von ca. 15 Millionen Euro zu erreichen.

Mit ihrer digitalen Expertise, gepaart mit den operativen und finanziellen Ressourcen von Havea, wird BEARS WITH BENEFITS in der Lage sein, in seinen derzeitigen geografischen Gebieten zu expandieren und neue Märkte zu erschließen, um zur führenden Femhealth-Marke in Europa zu werden. Darüber hinaus werden die Gründerinnen Marlena Hien und Laurence Saunier ihr Wissen über die Direct-to-Consumer-Welt in die strategischen Marken von Havea einbringen, um deren Digitalisierungsstrategie zu optimieren.

Die Übernahme von BEARS WITH BENEFITS ist die erste externe Wachstumstransaktion für Havea unter seiner neuen Eigentümerstruktur, nachdem am 11. Oktober 2022 der Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung durch BC Partners und PSP Investments abgeschlossen wurde. Diese sechste Akquisition innerhalb von 6 Jahren entspricht dem ehrgeizigen Plan von Havea, dank des anhaltenden organischen Wachstums seiner Marken und der Intensivierung seiner Akquisitionsrate zum europäischen Marktführer für Natural Health zu werden.

Laurence Saunier, Co-Founderin von BEARS WITH BENEFITS, sagt: „Innerhalb von 4 Jahren hat unsere Marke großen Erfolg und nachhaltiges Wachstum erzielt, das wir durch die Partnerschaft mit Havea nun noch weiter beschleunigen wollen. Wir bleiben dabei unserer Mission treu: den stressigen Alltag vieler Frauen durch unsere gesunden und leckeren Produkte ein wenig einfacher zu machen.“

Marlena Hien, Co-Founderin von BEARS WITH BENEFITS, sagt: „Als rein weibliches Gründerteam freut es uns besonders, mit dieser Transaktion auch eine Vorreiterrolle einzunehmen. Denn nur 4% aller Exits in Europa sind „female-led“, haben also mindestens eine Frau im Gründungsteam (Quelle: Dealroom; bezieht sich auf Exits mit Unternehmensbewertung >$20m). Letztes Jahr gingen nur 1,1% von Europas VC-Deals an rein weibliche Gründerteams (Quelle: Dealroom). Wir möchten mehr Frauen zur Unternehmensgründung animieren und aktiv dabei helfen, dass sie in der nach wie vor männerdominierten Finanzwelt stärker wahrgenommen und gefördert werden.“

Nicolas Brodetsky, CEO von Havea, kommentiert: „Wir freuen uns, BEARS WITH BENEFITS und sein Team bei Havea willkommen zu heißen. Diese junge und agile Marke, mit der wir viele Werte teilen, wird die Gruppe mit zusätzlichen digitalen Kompetenzen und der Erfahrung eines Direct-to-Consumer-Modells verstärken. Mit dieser Allianz wird BEARS WITH BENEFITS unsere erste Marke in Deutschland, die bereits ihre Fähigkeit, Grenzen zu überschreiten, unter Beweis gestellt hat. Havea wird die personellen und finanziellen Ressourcen bereitstellen, die für die Verwirklichung der europäischen Ambitionen von Marlena und Laurence erforderlich sind.“

Über BEARS WITH BENEFITS

BEARS WITH BENEFITS (beautybears GmbH) wurde 2018 in München gegründet und ist ein deutsches DNVB (Digital Native Vertical Brand), das sich dem Bereich Frauengesundheit widmet, indem es Konsument:innen eine natürliche und effektive Alternative zu klassischen Nahrungsergänzungsmitteln bietet, um Gesundheit, Schönheit und inneres Wohlbefinden zu stärken. Im Jahr 2022 wird das Unternehmen rund 25 Mitarbeiter zählen und einen Umsatz von 15 Millionen Euro erzielen. Das Unternehmen wurde 2018 von Laurence Saunier und Marlena Hien gegründet und befand sich vor der Übernahme zu 100% im Besitz der Gründerinnen.

Weitere Informationen unter: www.bears-with-benefits.com

Über Havea

Havea wurde 1975 gegründet und hat seinen Sitz in Frankreich (Paris / Boufféré). Das Unternehmen ist ein bedeutender europäischer Player im Bereich Consumer Healthcare, das sich der Verbesserung der Lebensqualität verschrieben hat, indem es Verbraucher befähigt, mit natürlichen und biologischen Produkten für ihre Gesundheit zu sorgen. Mit seinen 5 strategischen Marken (Aragan, Biolane, Densmore, Dermovitamina und Vitavea) entwickelt, produziert und vertreibt Havea eine breite Palette von Produkten aus dem Bereich der funktionellen und natürlichen Nahrungsergänzung. Bis Ende 2022 wird Havea 800 Mitarbeiter beschäftigen und einen Umsatz von 235 Millionen Euro erzielen.

Weitere Informationen unter: www.havea.com

Über BC Partners

BC Partners ist eine führende Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von über 40 Mrd. Euro in den Bereichen Private Equity, Private Debt und Real Estate. BC Partners wurde 1986 gegründet und spielt seit über drei Jahrzehnten eine aktive Rolle bei der Entwicklung des europäischen Buy-out-Marktes. Heute arbeiten die integrierten transatlantischen Investmentteams von BC Partners von Büros in Europa und Nordamerika aus und sind auf vier Kernsektoren ausgerichtet: Gesundheitswesen, TMT, Business Services & Industrials und Consumer. Seit seiner Gründung hat BC Partners über 120 Private-Equity- Investitionen in Unternehmen mit einem Gesamtwert von über 160 Milliarden Euro getätigt und investiert derzeit seinen elften Private-Equity-Buyout-Fonds.

Weitere Informationen unter: https://www.bcpartners.com/

Bildmaterial zum Download: drive.google.com/drive/folders/1qJzSZ5jJsJtTWL_UF19PEH0r39O0nvTo?usp=sharing

Pressekontakt:
SGC
Malin Graumann
+49 40 – 20 93 48 234
[email protected]
Original-Content von: Bears with Benefits, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots